Kostenloses Starterpaket
DIVERA247 Logo Horizontal Red Black RGB@2x

MapTrip 112 und DIVERA 24/7 - Routen für die Feuerwehr:

Karten bearbeiten und individuelle Blaulicht-Routen im DIVERA 24/7 - Dashboard haben

Kostenlos testen*

Spa­ren Sie wert­vol­le Zeit und sehen Sie auf einen Blick die opti­ma­le Anfahrts­rou­te zu Ihrem Ein­satz­ziel durch die naht­lo­se Inte­gra­ti­on der Map­Trip Navi­ga­ti­ons­soft­ware in Ihrer DIVERA 24/7 — Kar­te. Unse­re spe­zi­ell für Feu­er­weh­ren ent­wickel­te Soft­ware berück­sich­tigt dabei alle für eine Ein­satz­fahrt rele­van­ten Fak­to­ren im Blau­licht­rou­ting. Sie kön­nen: Neue Stra­ßen zeich­nen, hin­zu­fü­gen, Bau­stel­len und Sper­run­gen ergän­zen, sowie LKW-Beschrän­kun­gen bear­bei­ten. Ihre indi­vi­du­el­len Anpas­sun­gen wer­den auto­ma­tisch in die Rou­ten­be­rech­nung integriert.

Part­ner, die auf Map­Trip vertrauen

So fah­ren Sie die Kosten runter.

Bis zu 20%

Stun­den im Jahr gespart

  • Tom­Tom Ver­kehrs­in­fo in Echtzeit
  • Daten für alle Straßenabschnitte
  • Immer die aktu­ell schnell­ste Route
  • Prä­zi­se­re Berech­nung der Ankunfts­zeit (ETA)
Mehr Infos

Map­Trip Truck berech­net die schnell­ste Rou­te auf Basis von Echt­zeit Ver­kehrs­da­ten. Das zahlt sich in kür­ze­ren Fahr­zei­ten aus.

Basis der Berech­nung ist eine typi­sche LKW Refe­renz­rou­te von 800 km Län­ge bei Ver­wen­dung einer Navi­ga­ti­ons-Soft­ware mit und ohne Map­trip Truck. Die Ver­gleichs­mes­sung erfolg­te an sechs Tagen im Febru­ar 2023 zu sechs unter­schied­li­chen Abfahrt­zei­ten von mor­gens bis abends. Die durch­schnitt­li­che Zeit­er­spar­nis auf der Refe­renz­rou­te Auto­bahn lag bei 25 Minu­ten. Quel­le: eige­ne Messung.

Weni­ger anzeigen

30

Weni­ger Daten­ver­brauch pro Monat

  • Effi­zi­en­te­re Berech­nung der Route
  • Weni­ger mobi­le Daten notwendig
  • Bares Geld für den Han­dy-Tarif sparen
Mehr Infos

Obwohl Map­Trip Truck Live-Daten ver­wen­det, arbei­tet die Soft­ware sehr daten­spar­sam. Das macht sich bezahlt. Wenn ein Fahr­zeug 9 Stun­den im Ein­satz ist, ver­brau­chen ver­gleich­ba­re Navi­ga­tio­nen bis zu 1,35 GB Daten im Monat. Map­Trip schnei­det hier mit durch­schnitt­lich 270 MB wesent­lich bes­ser ab.

Weni­ger anzeigen

Bis zu 15%

Treib­stoff­ko­sten im Monat sparen

  • Die Suche nach der gün­stig­sten Tank­stel­le ent­lang der Rou­te ist in Map­Trip Truck bereits integriert
  • Preis und indi­vi­du­el­le Erspar­nis wer­den direkt auf der App angezeigt
Mehr Infos

Bil­li­ger tan­ken ist mit Map­Trip Truck sehr ein­fach. Der Unter­schied zwi­schen der teu­er­sten Tank­stel­le und der gün­stig­sten Gele­gen­heit kann ohne Wei­te­res mehr als 20 Cent pro Liter betragen.

In unse­rem Bei­spiel haben wir auf einer Refe­renz­rou­te den gün­stig­sten Die­sel­preis mit den Durch­schnitts­prei­sen ande­rer Tank­stel­len an einem Stich­tag im März 2023 ver­gli­chen. In die­sem Fall lag die Dif­fe­renz bei 11 Cent. Umge­rech­net auf mitt­le­ren Ver­brauch, monat­li­che Fahr­lei­stung und Ihre Flot­te ergibt sich die Ersparnis.

Weni­ger anzeigen

Zum Bei­spiel 10%

Buß­gel­der sparen

  • Map­Trip Truck ent­hält die LKW rele­van­ten Fahrt­be­schrän­kun­gen ent­lang Ihrer Route
  • Ver­bo­te und Ein­schrän­kun­gen wer­den in der Berech­nung berücksichtigt
Mehr Infos

Buß­gel­der sind unan­ge­nehm und bela­sten Ihre Mar­ge direkt. In Map­Trip Truck sind sehr genaue Daten zu Beschrän­kun­gen wie Durch­fahrts­hö­hen enthalten.
Das Buß­geld für igno­rier­te Durch­fahrts­hö­hen liegt bei 100€. In unse­rem Bei­spiel neh­men wir ein Buß­geld pro Fahr­zeug in ihrer Flot­te an, das mit Map­Trip Truck ver­mie­den wer­den kann.

Weni­ger anzeigen

Opti­ma­le Blau­licht­rou­ten in Ihrer DIVERA 24/7 — Karte

Mit dem Map­Trip API-Key ver­bin­den Sie sich mühe­los mit dem DIVERA 24/7 — Alarm­mo­ni­tor!

Naht­lo­se Inte­gra­ti­on — Regi­strie­rung genügt. Alles, was ein DIVERA 24/7 — Nut­zer dafür tun muss, ist sich hier zu regi­strie­ren. Der von Map­Trip erstell­te API-Key kann dann in den DIVERA 24/7 — Dash­board ein­ge­ge­ben wer­den. Sofort ist die Ver­bin­dung zwi­schen bei­den Syste­men her­ge­stellt. Zusätz­lich erhal­ten Sie den Zugang zum Map­Trip Detour Edi­tor, in dem Sie Kar­ten­da­ten bear­bei­ten kön­nen — Baus­stel­len hin­zu­fü­gen, Stra­ßen sper­ren, LKW-Beschrän­kun­gen bear­bei­ten. Die im Map­Trip Detour Edi­tor ein­ge­tra­gen Ände­run­gen wer­den dann in Ihrem DIVERA 24/7 Dash­board ange­zeigt und bei der Rou­ten­be­rech­nung berück­sich­tigt. Zum Aus­pro­bie­ren erhal­ten Sie eine kosten­lo­se Test­li­zenz der Map­Trip 112 Navi­ga­ti­on für 14 Tage. Die­se läuft auto­ma­tisch aus und muss nicht gekün­digt wer­den. Sie kön­nen Sie auf ganz ein­fach auf einem End­ge­rät mit Android-Betriebs­sy­stem installieren.

Screenshot 112 portrait 02 10 2023 10 57 20 396

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von HubSpot. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

[hub­s­pot type=“form” portal=“26139035” id=“d5320aa0-1c52-4bcf-a445-927b6585616e”]

Wenn jede Sekun­de zählt

Die Navi, der die Feu­er­weh­ren vertrauen

Map­Trip ent­wickelt seit 2000 spe­zia­li­sier­te LKW-Navi­ga­ti­on für alle Bran­chen, bei denen es auf die Minu­te ankommt. Oder auf die Sekun­de, denn Map­Trip ist eine der bevor­zug­ten Lösun­gen für Ret­tungs­dien­ste und Feu­er­wehr. Map­Trip ist die opti­ma­le Navi­ga­ti­ons­lö­sung für Blau­licht­ein­sät­ze, da es die spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen von Ein­satz­fahr­zeu­gen berück­sich­tigt. Anders als her­kömm­li­che Navi­ga­ti­ons­sy­ste­me passt Map­Trip die Rou­ten­füh­rung gezielt an die Fahr­wei­se von Feu­er­wehr und Poli­zei an, um sie effi­zi­ent und sicher ans Ziel zu füh­ren. Dank des Edi­tors haben Sie die Mög­lich­keit, die Navi­ga­ti­ons­kar­te nach Ihren Bedürf­nis­sen anzu­pas­sen. Sie kön­nen Bau­stel­len oder Stra­ßen­sper­run­gen hin­zu­fü­gen und auf­he­ben, um sicher­zu­stel­len, dass Map­Trip 112 auch durch Stra­ßen navi­giert, die für ande­re Ver­kehrs­teil­neh­mer gesperrt sind. Zudem kön­nen Abbie­ge­be­schrän­kun­gen auf­ge­ho­ben wer­den, um eine rei­bungs­lo­se Navi­ga­ti­on an Kreu­zun­gen zu gewährleisten.

wordwide

Mehr Sicher­heit

Spe­zi­el­le Funk­tio­nen für Blau­licht­fahr­ten sind ent­schei­dend, um schnell und sicher an den Ein­satz­ort zu gelan­gen. Mit der Spe­zi­al­na­vi­ga­ti­on Map­Trip 112 kön­nen Sie z.B. gesperr­te Stra­ßen umfah­ren und Abbie­ge­be­schrän­kun­gen aus­schal­ten. Die Navi­ga­ti­on berück­sich­tigt zudem die Fahr­zeug­da­ten wie Höhe, Brei­te und Gewicht, um Rou­ten zu pla­nen, die für das spe­zi­fi­sche Ein­satz­fahr­zeug geeig­net sind. So blei­ben Sie nie in zu engen Stra­ßen oder einer Baus­stel­le im Ein­satz stecken.

destination

Opti­ma­le Streckenplanung

Anders als her­kömm­li­che Navi­ga­ti­ons­sy­ste­me passt Map­Trip 112 die Rou­ten­füh­rung und ETA-Berech­nung gezielt an die Fahr­wei­se von Feu­er­wehr und Poli­zei an, um sie effi­zi­ent und sicher ans Ziel zu füh­ren. Auf den letz­ten Metern zum Ziel kann in Map­Trip 112 das Blau­licht­rou­ting akti­viert wer­den. Zie­le die in einem Park oder in einer Fuß­gän­ger­zo­ne lie­gen wer­den dann auf direk­tem Weg ange­fah­ren. Auf der Anfahrt zum Ein­satz­ort ver­hält sich Map­Trip 112 dage­gen wie eine nor­ma­le Navi.

graph

Stän­dig weiterentwickelt

Bei info­wa­re arbei­ten wir stän­dig an der Wei­ter­ent­wick­lung der Map­Trip Navi­ga­ti­on. Inte­gra­ti­on in ein Ver­füg­bar­keits­sy­stem wie DIVERA 24/7 ist nur eine davon. Wir ent­wickeln unse­re Soft­ware stän­dig an den Anfor­de­run­gen der Feu­er­weh­ren wei­ter. So kön­nen Sie mit Map­Trip Ihre Kar­ten­da­ten ganz indi­vi­du­ell bear­bei­ten und feh­len­de Stra­ßen ergän­zen, LKW Beschrän­kun­gen bear­bei­ten und hinzufügen.

devevelopment icon

Ide­al für Entwickler

Map­Trip bie­tet sehr lei­stungs­star­ke Schnitt­stel­len. Spe­zi­ell für die Leit­stel­le bie­tet sich die Map­Trip Ser­ver API an. Die in der Leit­stel­le ange­zeig­te Rou­te muss mit der Navi­ga­ti­ons-App über­ein­stim­men. Map­Trip und die Ser­ver-API gewähr­lei­sten dies durch den Ein­satz des­sel­ben Rou­ting-Algo­rith­mus und der­sel­ben Kar­ten­da­ten. Syn­chro­ni­sa­ti­ons­funk­tio­nen stel­len sicher, dass die geplan­te Rou­te iden­tisch mit der Turn-by-Turn-GPS-Navi­ga­ti­on im Fahr­zeug ist.

Noch Fra­gen?
Schrei­ben Sie uns




    Daten­schutz­er­klä­rung akzeptieren*

    lkw navigation 3