Truck navigation app, SDK and server interface for professional users in telematics, logistics, trucking, 112, waste management and more.

Endspurt – unsere Azubis auf der Zielgeraden!

Wir sind stolz auf unsere Auzubis Leo Hein und Sipan Saleh. Beide absolvieren bei uns die Ausbildung zum Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung.

Sipan Saleh
Leo Hein

Sipan und Leo schreiben gerade Ihre Abschlussarbeit, denn bereits im Mai wird für die Azubis die Abschlussprüfung erfolgen.

Beide Azubis wollten gerne für Ihre Abschlussarbeit eine Demoanwendung schreiben, die das Zusammenspiel zwischen ServerAPI und MapTrip zeigt.

Selbstverständlich werden die Ergebnisse später auch in unserem GitHub Account als Beispiel zur Verfügung stehen und wir werden ein Tutorial und Video dazu erstellen.

Per Server-API Geräte auf einer Karte darstellen, ETA-und die Route abrufen und darstellen

Für Sipan´s Abschlussarbeit wird er eine Demo Anwendung entwickeln, die als Einstieg in die MapTrip Server API dient. Mit der Anwendung soll es möglich sein, die Funktionalitäten der MapTrip Server-API darzustellen.

Daher wird eine Anwendung benötigt, mit der man alle Geräte (Fahrzeuge) einer Flotte abrufen kann. Um dies zu nutzen, muss man sich zunächst mit einem Account authentifizieren. Zudem sollen auf einer Karte Informationen der Geräte sowie deren Position angezeigt werden.

Des Weiteren kann man durch die Liste der Geräte beliebig nach Geräten filtern und Aktionen wie das Abfragen der aktuellen Route auslösen. 

Eine Referenzroute per Server-API senden

Leo´s Anwendung dient zur Vorführung einer beispielhaften Verwendung unserer MapTrip Server API für Telematiker.

In diesem Fall kann entweder eine Referenzroute oder ein Itinerary angefragt werden.

Hierfür nimmt die Anwendung eine Liste von Koordinaten in JSON- oder CSV-Format über eine eigene Web-Schnittstelle entgegen.
Die Koordinaten werden aufbereitet und an die MapTrip Server API weitergeleitet, um eine Routenoptimierung (Reihenfolgeoptimierung) und Erstellung der Referenzroute bzw. des Itinerary durchzuführen.

Danach wird eine Abfrage der Fahrzeug-IDs, des anfragenden Nutzers veranlasst, um die erstellte Route per MapTrip Remote an diese Fahrzeuge senden zu lassen.

Probieren Sie jetzt die Server-API selbst aus! Holen Sie sich hier einen kostenlosen Demo Token und fügen ihn in der Entwickler Doku unter Authorize ein. Testen Sie jetzt alle Funktionen der Server API.

Dieses Angebot ist unverbindlich und kostenfrei für Sie.