Feu­er­wehr Navigation

Stra­ßen­kar­ten sel­ber ändern

Unser Navi App Map­Trip 112 für die Feu­er­wehr bekommt Gesell­schaft. Mit dem Detour-Edi­tor kann man sel­ber Stra­ßen sper­ren, ent­sper­ren oder Abbie­ge­be­schrän­kun­gen auf­he­ben. So las­sen sich die Stra­ßen­kar­ten, und damit die Navi, auf die Bedürf­nis­se im Ein­satz anpassen.

Navi App für Feu­er­wehr herunterladen

Laden Sie Map­Trip 112 hier her­un­ter und testen Sie 4 Wochen unse­re Navi für die Feuerwehr.

Den Zugang zum Detour-Edi­tor fin­den Sie hier.

Der Detour Edi­tor ist für Poli­zei, Feu­er­wehr und Ret­tungs­kräf­te gemacht und Teil der Navi App Map­Trip 112. Mit dem Detour Edi­tor kön­nen Sie Stra­ßen­sper­run­gen wie z.B. Bau­stel­len oder Stra­ßen­fe­ste erfas­sen. Die Sper­run­gen wer­den auto­ma­tisch mit der Map­Trip 112 Navi­ga­ti­on syn­chro­ni­siert. Auf unse­rem Detour Por­tal gibt es eine Demo­ver­si­on, in der sie die Funk­tio­na­li­tä­ten wie das Ein­fü­gen einer Stra­ßen­sper­rung ganz ein­fach testen können.

Stra­ßen für die Navi sper­ren oder öffnen

Mit dem Edi­tor kön­nen Sie ein­zel­ne Stra­ßen für Ihre Navi sper­ren, damit gro­ße Fahr­zeu­ge nicht in zu enge Stra­ßen geführt wer­den. Außer­dem kön­nen auch vor­über­ge­hen­de Sper­run­gen ein­ge­tra­gen wer­den. Wenn eine Stra­ße zum Bei­spiel durch eine Bau­stel­le für ein paar Wochen blockiert ist.

Ande­rer­seits kön­nen Sie auch Stra­ßen die für nor­ma­le Navis gesperrt sind für die Feu­er­wehr ent­sper­ren. Das wäre z.B. in Parks, Rad­we­gen oder Fuß­gän­ger­zo­nen der Fall.

Blau­licht­rou­ting auf dem Weg zum Einsatz

Das Blau­licht­rou­ting kann auf dem Weg zum Ein­satz­ort genutzt wer­den. Auf dem Weg dort­hin führt Map­Trip 112 zunächst wie eine nor­ma­le Navi. Sobald Sie sich bis auf einen ein­stell­ba­ren Radi­us dem Ziel genä­hert haben, wird das Blau­licht­rou­ting akti­viert. Dann kann die Navi auch an Kreu­zun­gen “frei” abbie­gen ohne von Vor­schrif­ten ein­ge­engt zu werden.

Abbie­ge­be­schrän­kun­gen aufheben

In den Kar­ten­da­ten sind auch Abbie­ge­be­schrän­kun­gen ein­ge­tra­gen. Die­se regeln z.B. ob man an einer Kreu­zung nur in eine Rich­tung abbie­gen darf. Eine Navi berück­sich­tigt das in der Rou­ten­füh­rung und macht dabei u.U. Umwe­ge die für die Feu­er­wehr im Ein­satz völ­lig unnö­tig sind. Daher las­sen sich Abbie­ge­be­schrän­ku­gen im Edi­tor aufheben.

Die Stra­ßen­kar­ten in Map­Trip und im Detour-Edi­tor sind von Tom­Tom, Here oder Open Street Map. Sie kön­nen selbst aus­wäh­len, wel­che Kar­ten in Ihrem Bereich am besten geeig­net sind.