Truck navigation app, SDK and server interface for professional users in telematics, logistics, trucking, 112, waste management and more.

Navigation im Wald

Manche Navigationsziele liegen nicht an öffentlichen Straßen sondern an Wald- oder Feldwegen. Oder sie liegen an gar keiner Straße sondern mitten im Gelände. Mit der Navigationsapp MapTrip kann man solche Ziele dennoch erreichen. Wir zeigen wie es geht.

Wie erreicht man mit der Navigation ein Ziel abseits der digitalisierten Karten?

Navigationssoftware wird immer mehr verwendet und erobert verstärkt auch professionelle Anwendungsfelder. Dabei kommt es verstärkt vor, dass es mit einer einfachen Navigation von A nach B nicht mehr getan ist. In diesen Fällen müssen professionelle Navigationsapps ran. Anwendungsfälle können z.B. Holztransporte sein, die mitten im Wald einen Stapel Holz abholen müssen. Wie soll der Fahrer hier sein Ziel finden? Eine normale Google-Maps Navigation führt nunmal nicht in den Wald und sie kennt auch keine LKW-Beschränkungen wie Länge, Breite oder Gewicht.

Navigation im Wald – ohne menschlichen Input schwierig

Die Navigation im Wald ist eine schwierige Herausforderung. Teilweise sind Waldwege in den Straßenkarten von TomTom, Here oder OpenStreetMap sogar enthalten. Ob es sich bei der Linie auf der Karte aber um einen robusten Schotterweg handelt oder um einen schlammigen zugewachsenen Pfad? Das weiß niemand. Es wäre daher fahrlässig, einen schweren LKW allein einer digitalen Karte anzuvertrauen. Zu groß ist die Gefahr des Festfahrens oder dass ein Weg durch die schweren Fahrzeuge beschädigt wird.

Bei der Navigation im Wald sind schlechte Karten ein Problem.
Die Herausforderung bei Navigation im Wald ist die unterschiedliche Beschaffenheit der Wege. Ist der Weg für mein Fahrzeug geeignet? Gibt es überhaupt eine Karte zum Ziel?

Um den besten Weg zu einem Ziel im Wald zu finden, muss daher menschliche Ortskenntnis genutzt werden. Die MapTrip LKW-Navi bietet mit ihrer FollowMe-Funktion hierfür genau die richtige Lösung. Wie im Märchen von Hänsel und Gretel, wird mit MapTrip eine Spur vom Ziel im Wald zur asphaltierten Straße gelegt. Diese Spur wird nicht nur wie im Märchen genutzt, um aus dem Wald herauszufinden, sondern auch, für spätere Besuche, um wieder zum Ziel im Wald zu finden.

LKW-Navigation im Wald – Risiko: Festfahren

Soll später ein LKW dieses Ziel im Wald anfahren, navigiert MapTrip ihn zunächst wie eine ganz normale Navi zum Absprungort auf der Straße. Dabei werden natürlich alle LKW-Beschränkungen beachtet. Dort angekommen, spielt MapTrip sein Profi-Features voll aus. Es geht im s.g. “Offroad-Modus” weiter. Der Fahrer muss dann nur noch der vorgegebenen Route folgen, um sicher an sein Ziel zu gelangen.

Aufzeichnen einer GPS-Spur für die Navigation im Wald
Mit der OffRoad-Funktion kann eine GPS-Spur zum Ziel aufgezeichnet und später wieder zur Navigation genutzt werden.

Für jedes Ziel wird also eine kleine Hänsel-und-Gretel-Spur (technisch eine GPS-Spur) erzeugt, die von der öffentlichen Straße zum jeweiligen Ziel führt.

Navigation zu Windkraftanlagen

Dieses Konzept lässt sich auch auf viele andere Anwendungsszenarien anwenden.

Servicekräfte die Windkraftanlagen anfahren müssen, stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Wie findet man den richtigen Weg zu einer Windmühle mitten auf dem Land?

Navigation zu Bauernhöfen

Speditionen, die Bauernhöfe versorgen, haben eine ähnliche Situation. Oft liegt der Hof abgelegen und nicht am regulären Straßennetz. Auch hier kann eine Spur definiert werden, die von der Straße zum Ziel führt. So wird sichergestellt, dass das Fahrzeug sein Ziel sicher erreicht ohne sich festzufahren und ohne Flurschäden zu verursachen.

Navigation im Wald mit GPS-Spur
Die Navigation führt ganz normal bis zur Abfahrt in den Wald. Ab dann wird der GPS-Spur gefolgt.

Technische Umsetzung

Die technische Umsetzung ist sehr einfach und wird standardmäßig von MapTrip Truck mit FollowMe unterstützt. Laden Sie sich die Navi-App hier herunter. Die Spur zu einem Ziel können Sie entweder mit MapTrip im Fahrzeug aufzeichnen oder im Internetbrowser per Mausklick in eine Karte zeichnen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in diesen Videos. In der Navi müssen Sie schließlich im FollowMe-Menue nur noch die Spur zum jeweiligen Ziel aufrufen. Fertig! Den Rest macht MapTrip.